WINTERHIGHLIGHTS AUF MALLORCA

von PETER LAMPRECHT

Unter dem Werbemotto „Better in Winter“ konzentrieren die Touristik-Verantwortlichen der Balearen in diesem Jahr erstmals die ganze Fülle kultureller, sportlicher und gastronomischer Aktivitäten, die in den Wintermonaten stattfinden. Ziel der verstärkten Werbung ist es, die übliche Flaute der Wintermonate zu überwinden und mehr Gäste als bislang zum Besuch in diesem Teil des Jahres zu gewinnen. Zugleich soll dadurch die Sommersaison entlastet werden. Letztlich geht der Trend außerdem dazu, die Sommersaison auszuweiten von spätestens März bis Oktober/November jeden Jahres. „Myilands“ spiegelt diese Bemühungen in einem besonderen Überblick über ausgewählte Winter-Ereignisse auf Mallorca.

Palmas Kathedrale ist über den ganzen Winter auch Zentrum kultureller Ereignisse // FOTO © Archivo ATB

KLASSIK AUF FORMENTOR
Jeweils im Oktober finden die „Formentor Sunset Classics“ in der landschaftlich einmaligen Umgebung der Halbinsel Formentor statt – herausragende Musiker der internationalen Klassik-Szene gestalten außergewöhnliche Konzertereignisse in der unvergleichlichen Umgebung von Formentor. Der künstlerische Leiter Felipe Aguirre ist Pianist und Dirigent am Wiener Konservatorium. In einer „Masterclass“ vor den Konzerten bietet er den Gästen eine kundige Einführung ins Programm. Nach dem Musik-Genuss folgt ein kulinarisches Finale – ein Galadinner mit auserlesenen Speisen. Veranstalter sind die Barcelo Hotels & Resorts. www.formentorsunsetclassics.com

15 SYMPHONIEKONZERTE
-Zwischen dem 20. Oktober ’17 und dem 23.Mai 2018 bietet das Symphonieorchester der Balearen insgesamt 15 große Konzerte an. Sie finden statt im Auditorium von Palma, auf dem Berg Bellver, im Teatre de Maó und in ausgesuchten Innenhöfen (Patios) der Altstadt.

ORGEL-FESTIVAL
ORGEL-ERLEBNISSE IN DER KATHEDRALE
An den Sonntagen im Oktober bietet die Kathedrale von Palma ein besonderes Konzerterlebnis: Beim Internationalen Orgelfestival musizieren Klasse-Organisten unter dem Dach des gotischen Gotteshauses. www.catedraldemallorca.info

SAISONFINALE AUF LANGSTRECKEN
Vom 3. – 5. November lädt Palma zum großen Saisonabschluss für sportbegeisterte Langstrecken-Athleten. Familien, Freunde und Vereine sind eingeladen. Gefordert werden die Teilnehmer in mehreren Disziplinen: 3800 Meter Schwimmen, 172 Kilometer Radfahren und Marathon-Lauf. Es gibt Urkunden für jede einzelne Disziplin, auch die Gesamtsieger werden geehrt. Und anschließend wartet auf alle ein entspanntes Familienfest zum Saisonausklang. www.lcwmallorca.com

KONSERVATORIUM MIT VOKALMUSIK
Die beiden Konzertchöre der Stiftung Studium Aureum laden in der Zeit von November bis Juni zu besonderen Konzertevents im Auditorium des Konservatoriums. Die Chöre werden geleitet von Musikdirektor Carles Ponseti. Dabei bietet der Chor „Studium Cor de Cambra“ Werke der Neuen Musik, während der Chor „Studium Aureum“ antike Vokalmusik aufführt. www.fundaciostudiumaureum.cat/ca

KUNST IM WASSERTURM
Für Freunde der bildenden Künste lohnt sich über die Wintermonate besonders ein Besuch im Museum Es Baluard. Es ist untergebracht in einem hoch gelegenen ehemaligen Wasserturm in Santa Catalina. Von dort bietet sich ein beeindruckender Panoramablick über die Bucht von Palma. In dem Museum werden über 600 Werke gezeigt – u.a. von Malern wie Miró, Magritte und Picasso. Es gibt wechselnde Wanderausstellungen, vertiefende Workshops und Förderkurse. www.esbalnuard.org

WANDER-TIPPS
Die kühlere Jahreszeit eignet sich besonders, Mallorcas unterschiedliche Landschaftsbilder in Wanderschuhen zu erkunden. Ob Serra de Tramuntana, Eiland Sa Dragonera, Mondragó oder die Halbinsel Levante  - überall sind die Naturparks wanderbar, und überall laden Hütten und Herbergen zur Pause oder auch zum Übernachten. Ende Januar, Februar und Anfang März – das ist die Zeit, in der dann wintermüde Mitteleuropäer Mallorca besuchen in der Hoffnung, beim Wandern auch schon die ersten Frühlingsboten anzutreffen. Das sind die früh blühenden Mandelbäume quer über die Insel. www.balears.natura.com

Kunstausstellung im Es Baluard // FOTO © Archivo ATB

Anzeige

Go back