Das Magazin für Sylt und Mallorca

Hamburg: What you see is what you get?

Einfach lecker!

Immer wieder ein Volltreffer. In der aktuellen Zeit haben die Gastronomen es nicht leicht. Ob es die Personalsituation oder die steigenden Kosten sind. Ich merke es aber immer wieder, dass, wenn der Chef oder die Chefin die Gastronomie führt und oder einen täglichen großen Einfluss nimmt, ist es meistens zu spüren. In meiner letzten Kolumne habe ich mein Erlebnis im Restaurant Stüffel in Eppendorf beschrieben und als extrem positiv erlebt. Jetzt gehe ich mit euch in einen anderen Stadtteil, was jedem vom Namen auf jeden Fall ein Begriff sein sollte. Auch dieses Restaurant ist Inhabergeführt.

Restaurant Philipps

In der Schanze bin ich wenig unterwegs und wenn man sich nicht auskennt, läuft man auch sehr schnell am Restaurant Philipps vorbei. Nur wenige Gehminuten vom Millerntor und der Rindermarkthalle entfernt findet ihr, in einer Seitenstraße (Turnerstr. 9), das Restaurant im Souterrain. Von außen recht unscheinbar, aber sobald ihr reinkommt, sehr gemütlich und ansprechend. Es ist ein bisschen verwinkelt, was der Stimmung und dem Ambiente auf jeden Fall zugutekommt.

Ehrliche und kreative Küche

Begrüßt werdet ihr von einem entspannten und herzlichen Team und der Küchenchef und Inhaber Philipp macht regelmäßig seine Runden am Tisch. Bei Philipps ist es einfach lecker! Ich war in den letzten Jahren, also vor und während der Pandemie zu Gast und habe eine sehr ehrliche und kreative Küche erleben dürfen.

Leckeres Tatar

Ich habe in meinem Alltag bei uns in der [m]eatery sehr viel mit Fleisch und verschiedene Tataren zu tun, bei Philipp kam ich nicht um ein leckeres Tatar, das Tatar vom Räucheraal mit Dillmayonnaise, drum herum. Auch das herrliche T-Bone Steak war ein Genuss. Neben dem leckeren Tatar und dem Steak, hatten wir auch noch ein, für mich, besonderes Carpaccio. Das Bison Carpaccio mit brauner Butter, Sellerie und Schnittlauch war ein Volltreffer.

Volltreffer

Na ja, eigentlich war der ganze Abend ein Volltreffer, herrlich begleitet von tollen Deutschen Weinen und einen entspannten und aufmerksamen Service. Philipp und Team, ich bin auf jeden Fall bald wieder bei euch, DANKE!

Liebe Grüße aus dem SIDE Design Hotel und der [m]eatery in Hamburg, euer Dutch Hotel Guy.
ALEX OBERTOP

Anzeige

Share on

Ähnliche Beiträge

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Unser Newsletter erscheint künftig circa einmal im Monat. Haben Sie sich schon registriert? Falls nicht, wird es jetzt Zeit dafür!

Mit Sternchen (*) markierte Felder sind Pflichtangaben.

Logo

Über uns

MyiLands ist Ihre Website rund um Sylt und Mallorca. Wir versorgen Sie mit den neuesten Nachrichten, Lifestyleempfehlungen, Genusshighlights und Insidertipps direkt von Ihren Lieblingsinseln.

Willkommen in unserem neuen MyiLands Online-Magazin!

Bitte beachten Sie, dass es momentan bei der Benutzung unserer Website via Tablets zu Darstellungsfehlern kommen kann. Wir sind bemüht, Ihnen auch in Kürze bei dem Besuch unserer Webpräsenz mittels Tablet eine fehlerfreie und angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Besuchen Sie uns alternativ in diesem Zeitraum von einem stationären Computer aus. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Logo

Kontakt

Verlag Media Contact

Torsten Stiegemann GmbH
Ehrenfelder Str. 34
44791 Bochum
Sitz: Bochum
Geschäftsführung / Leitung: Torsten Stiegemann

E-Mail: stiegemann@myilands.de