18 C
Sylt
29.1 C
Palma de Mallorca
Freitag, 01. Juli 2022
MyiLands ShopMyiLands Shop
StartGenussWHAT YOU SEE IS WHAT YOU GET?

WHAT YOU SEE IS WHAT YOU GET?

Hamburg:

WHAT YOU SEE IS WHAT YOU GET?

Wie in Zeiten von Social Media ein ehrliches und authentisches Image aufgebaut wird.

Immer wieder erlebe ich es, dass Restaurants durch Ihre Social Media Auftritte und dem Besuch der „Influencer“ einen tatsächlichen Boom erleben. Meine Frage ist dann aber, wie sieht es in diesem Restaurant denn wirklich aus?
Als persönlich aktiver Nutzer der Sozialen Medien habe ich in den vergangenen Jahren sehr viel Zeit auf den verschiedenen Plattformen verbracht und dabei bestimmt die eine oder andere Stunde verschwendet. Aber genauso wie ich, sind Millionen unserer Restaurantbesucher in Deutschland natürlich genauso auf den Portalen unterwegs und machen sich eine Meinung.
Schöne Teller ist eins, aber was steckt hinter diesem Teller, wer hat diesen Teller zum Kunstwerk gemacht oder wer serviert dieses leckere Essen. Diese Personen sind es, die Gastronomie zum Erlebnis machen. Für mich immer wieder ausschlaggebend, sowohl vor als auch nach einem Restaurantbesuch. Welches Erlebnis kann ich erwarten und welches Erlebnis habe ich gehabt! Das perfekte ­Hotel wurde noch nicht gebaut. Das gilt genauso für Restaurants, aber die Frage ist für mich, wie geht es den Mitarbeitern im Alltag und hinter den Kulissen? Das versuche ich immer als Grundfrage für meine Restaurant­besuche zu berücksichtigen. Wo leben Herzlichkeit, Genuss und besonders authentische Gastlichkeit unter einem Dach. Genau diese Restaurants stelle ich Ihnen / euch in dieser Kolumne vor. Also auf geht’s, kommt nach Hamburg und genießt die groß­artigen Geheimtipps und Highlights der schönsten Stadt der Welt!

Liebe Grüße aus dem SIDE Design Hotel und der [m]eatery in Hamburg, euer Dutch Hotel Guy.
ALEX OBERTOP

In 2019 noch als erstes Restaurant mit dem „Genuss-Michel” der Szene Hamburg gekürt, mein „Geheimtipp” für euch, das Restaurant STÜFFEL in Eppendorf! Nachdem er drei Jahre im Hamburger Stadtteil Bergstedt seine Gäste begeistert hatte zog es Ondrej Kovar mit seinem Team direkt an die Alster am Isekai, so wie es auch auf der Website beschrieben wird. LECKER – GEIL – LUSTIG, so stelle ich mir Gastfreundschaft mit Leidenschaft und Freude in der jetzigen Zeit vor. Geniesst es bei Ondrej und grüßt ihn von mir …

PASSENDE ARTIKEL
- Advertisment -

Momentan Beliebt

Tipps vom Anwalt

Alles von hier

Passion für Parkett